Vereinssport l Stendal (wse/swi) Seit dem 1. Dezember steht das VereinsServiceCenter des KSB (VSC-KSB) in der Geschäftsstelle (Osterburger Straße 40) für die Mitgliedsvereine zur Verfügung. Wie bereits berichtet, können sich Geschäftsführerin Kati Schatte und ihre Mitstreiterinnen über die Inanspruchnahme nicht beklagen. Sorgen bereiten da kurz vor Jahreswechsel nur die Vereine, die sich bis heute noch nicht mit der IVY-Datenbank des LSB beschäftigt und auch noch keinen Kontakt zur Geschäftsstelle aufgenommen haben. Bis zum 31. Dezember müssen die Vereinsdaten eingegeben sein. Dann soll laut Vereins-ServiceCenter des Landessportbundes "NICHTS" mehr gehen. Unnötiger Bürokratismus erwartet sicher die Vereine, die den Anschluss verpasst haben.

Es sind nur noch drei Tage Zeit, und die sollte jeder Vereinsvorstand nutzen. Das VSC des KSB ist auch zwischen den Feiertagen besetzt. Natürlich sollte man sich vorher telefonisch unter (03 931) 21 23 44 (Frau Müller) anmelden.

Im Netz kommen Interessenten auf die IVY-Datenbank des LSB Sachsen-Anhalt unter: http//ivy.lsb-sachsen-anhalt.de/ivy2011/login.php. Sind alle Eingaben erfolgt, müssen die Vorgänge 1. - 3. abgeschlossen werden.