Stendal l Aus der vom Basketballverband BVSA organisierten und vom BBC Stendal seit Jahren erfolgreich durchgeführten Grundschulliga konnte vor der Saison eine u 12-Mannschaft ins Training starten.

Inzwischen trainieren 18 neun- bis zwölfjährige Kinder regelmäßig mit dem orangen Lederball. Seit Dezember 2018 geht die junge Mannschaft in der Bezirksliga u 12 an den Start. In den bisherigen zwei Spielen musste das Team von Maximilian Lemme und Carsten Mogk noch viel Lehrgeld bezahlen doch erste Fortschritte sind bereits zu erkennen.

Sponsoren unterstützen mit neuen Trikots

Dank der Unterstützung der Kreissparkasse Stendal und der VisuSolution GmbH darf sich die Mannschaft nun auch über einen passenden Trikotsatz freuen.

Beim Heimspiel gegen die Red Eagles aus Rathenow übergaben Sparkassenvorstand Paul Rodermann und der Geschäftsführer der VisuSolutions GmbH Arne Fischer einen nagelneuen Satz Basketballtrikots an den BBC. Die Freude bei den Jüngsten des altmärkischen BBC war riesig. Im anschließenden Spiel konnten die Mini-Lizards bis zur Halbzeit durchaus mithalten und lagen nur mit 20:28 im Hintertreffen.

Am Ende setzte sich der Gegner aus Brandenburg vor allem dank einer deutlich verbesserten Trefferquote aber deutlich mit 39:61 durch.

Training für den großen Traum

Jetzt gilt es in den nächsten Trainingseinheiten an den Grundlagen zu arbeiten, um schon bald den Traum vom ersten Sieg wahr werden zu lassen.

Das Outfit dafür haben sie jetzt schonmal.