Tangermünde l In der Frauenfußball-Landesliga, Staffel I, hat der SV Medizin Uchtspringe am Sonntag bei der Spielgemeinschaft (SG) Tangermünde/Uchtspringe am Ende überaus deutlich 7:0 (4:0) gewonnen.

Medizin Uchtspringe führt früh

Das Spiel war gerade angepfiffen, da klingelte es bereits das erste Mal im Tangermünder Kasten. Victoria Stein war die Torschützin (0:1, 1.). Wenig später erhöhten Lea-Christin Dähre (12.) und Nora Fahrenholz (14.) den Spielstand auf 0:3. Die Partie war damit vorzeitig entschieden, zumal Charlene Leppich noch vor der Pause den vierten Uchtspringer Treffer markierte.

„Ich weiß nicht, was mit meiner Mannschaft los ist. Da ist eine Blockade, sie können besser spielen. Vielleicht ist es aber auch der Name des Gegners. Noch haben wir aber 45 Minuten Zeit“, sagte ein angefressener SG-Trainer Sven Bongartz in der Halbzeitpause.

Medizin Uchtspringe marschiert weiter

Aber am Spielverlauf änderte sich nicht viel. Uchtspringe marschierte weiter auf das gegnerische Tor.

Gleich zweimal hatte Ashley-Emilia Wennrich die Möglichkeit zum fünften Treffer. Aber zweimal zeigte Celine Lubach im Kasten des Gastgebers eine glänzende Leistung. Erst in der 57. Minute sorgte Nina Thieß für das 0:5. Natalie Feindt und erneut Fahrenholz banden mit ihren Treffern schließlich den Sack, in einem jederzeit fairen Derbyspiel, zu.

Zufrieden mit dem Ergebnis war am Ende auch Gäste-Trainerin Kirsten Matschkus, die trotz vieler Verletzungen immer ein starkes Team, das derzeit Tabellenzweiter ist, auf die Beine stellt.

SG Tangermünde/Wittenmoor: Celine Lubach - Anna Reuscher, Stella Lemke, Julia-Charlotte Bongartz, Lisa Stüfen, Nina Schirrmeister, Franziska Riemer (65. Laura Fried), Johanna Gagusch, Lena Ebeling, Johanna Sorge (46. Sandra Albrecht), Vanessa Ebeling (89. Franziska Koch).

Medizin Uchtspringe: Sarah Rostock - Isabelle Bahlecke (49. Natalie Feindt) , Charlene Leppich, Sarah Stoppock (46. Henriette Elisabeth Conrad), Lea-Christin Dähre (80. Leonie Richter), Victoria Stein, Nina Thieß, Nora Fahrenholz, Alwine Balfanz, Phia Lichterfeld, Ashley-Emilia Wennrich.

Torfolge: 0:1 Victoria Stein (1.), 0:2 Lea-Christin Dähre (12.), 0:3 Nora Fahrenholz (14.), 0:4 Charlene Leppich (37.), 0:5 Nina Thieß (57.), 0:6 Natalie Feindt (72.) , 0:7 Fahrenholz (81.).

SR: Christian Braun,

Zuschauer: 71.