Tangermünde l In der Frauenfußball-Landesliga, Staffel 1, ist am Sonntag das Kellerduell zwischen dem BSV 79 Magdeburg und der SG Tangermünde/Wittenmoor nachgeholt worden. Die Altmärkerinnen überrollten den Kontrahenten und gewannen 10:1 (4:1).

Noch Stunden nach der Partie war SG-Trainer Sven Bongartz begeistert: „Das hat Spaß gemacht. Es war ein tolles Spiel meiner Mannschaft.“

Die Zuschauer sahen auf dem Kunstrasenplatz in der Landeshauptstadt ein sehr faires Spiel. Und die Zahl 13 wurde für die SG zur Glücksminute. Lena Ebeling traf hier zur Führung. Zunächst lief bei Tangermünde/Wittenmoor noch nicht alles glatt. „Wir haben ein paar Minuten gebraucht, um auf dem Kunstrasenplatz klar zu kommen. Danach haben wir eine super Partie abgeliefert. Auch der Ausgleich hat uns nicht aus dem Konzept gebracht“, so Coach Sven Bongartz.

Michele Levin trifft zum Ausgleich

Das 1:1 mussten die Gäste durch Michele Levin nach einer halben Stunde hinnehmen. Lena Ebeling kam danach erst richtig in Fahrt. Mit einem lupenreinen Hattrick antwortete die Angreiferin bis zur Pause. Die SG ging mit einem 4:1-Vorsprung in die Kabinen.

Der zweite Durchgang ging komplett an die altmärkische Vertretung. Der Gastgeber versuchte mitzuspielen, dadurch ergaben sich Räume für die Gäste. Die nutzte gleich im zweiten Abschnitt Lena Ebeling zum 5:1. Die SG sorgte schnell für klare Verhältnisse. Vanessa Ebeling schraubte das Resultat auf 6:1 hoch.

Schirmeister setzt den Schlusspunkt

Es folgte nach 55 Minuten das 7:1 von Nina Schirmeister. Die altmärkische SG hatte noch lange nicht ihren Torhunger gestillt. Nach einer Stunde traf Lisa Stüfen zum 8:1. Ihr halbes Dutzend an Toren machte Lena Ebeling zwei Minuten später voll und durfte duschen gehen. Den Schlusspunkt setzte Nina Schirmeister zum 10:1.

Statistik

Torfolge: 0:1 Lena Ebeling (13.), 1:1 Michele Levin (30.), 1:2, 1:3, 1:4, 1:5 Lena Ebeling (33., 40., 42., 49.), 1:6 Vanessa Ebeling (53.), 1:7 Nina Schirmeister (55.), 1:8 Lisa Stüfen (60.), 1:9 Lena Ebeling (62.), 1:10 Nina Schirmeister (75.).

SG Tangermünde/Wittenmoor: Celine Lubach - Anna Reuschner, Julia Charlotte Bongartz (72. Josephine Ebeling), Lisa Stüfen, Johanna Jagusch, Sandra Albrecht, Julia Engelke (68. Franziska Koch), Vanessa Ebeling, Lena Ebeling (63. Justine Nette), Johanna Sorge.