Stendal l Beim Fußball-Oberligisten 1. FC Lok Stendal haben sich am Dienstag beim Training Simon Balliet und Moritz Instenberg verletzt.

„Eine genaue Diagnose steht noch aus, beide müssen jetzt erst einmal zum MRT“, sagte Jörn Schulz, Trainer des 1. FC Lok Stendal.

Weiterhin werden am Sonntag gegen den SC Staaken Tim Schaarschmidt, Martin Gödecke und Vincent Kühn fehlen.