Statistik

Hertha Zehlendorf - 1. FC Lok Stendal 0 : 0

Tore: -

Zehlendorf: Philip Sprint - Lenny Stein, Robert Schröder, Lukas Rohana, Zihni Taner Hirik, Sebastian Huke, Benedikt Nellessen (73. Khaled Akasha), Mert Sait, Raul Roman Wegener, Phil Butendeich (65. Melih Hortum), Carl Hopprich (76. Dominik Klecha)

Stendal: Bryan Giebichenstein - Martin Gödecke, Niklas Buschke, Denis Neumann (85. Schmidt), Tim Kolzenburg, Max Salge (89. Martin Krüger), Tim Schaarschmidt, Johannes Mahrhold, Sebastian Hey, Patrick Baudis, Felix Behling

Stendal l Wir berichten ab 14 Uhr vom Spiel des 1. FC Lok Stendal in Berlin.

Das ausgeglichene Spiel wird beim Stand von 0:0 abgepfiffen.

75. Minute: 203 Zuschauer sehen sich die Begegnung an, die aktuell sehr ausgeglichen verläuft.

60. Minute: Niclas Buschke wird im Strafraum bedrängt und schießt knapp am Tor vorbei.

Die zweite Habzeit läuft.

Das Spiel geht in die Halbzeitpause.

36. Minute: Die Zehlendorfer erhöhen den Druck, wobei sie versuchen den Mittelstürmer Huke durch lange Bälle in Szene zu setzen.

25. Minute: Die Mannschaften neutralisieren sich im Mittelfeld und kein Team kann sich signifikante Vorteile erspielen.

15. Minute: Neumann vergibt die erste Chance der Stendaler.

9. Minute: Die Gastgeber kommen durch Sebastian Huke zur ersten Gelegenheit. Der Zehlendorfer trifft den Ball allerdings nicht richtig.

Das Spiel läuft.