Stendal l Am Sonnabend empfangen die Oberliga-Kicker des 1. FC Lok Stendal den Meister der Oberliga Niedersachsen 2019/2020 und damit Aufsteiger in die Regionalliga Nord zu ihrem letzten Vorbereitungsspiel (der Test gegen Havelwinkel Warnau und das vorgesehene Turnier in Schwerin wurden abgesagt) vor dem Saisonstart.

Die Ostaltmärker begrüßen im Stadion „Am Hölzchen“ den VfV Borussia 06 Hildesheim. Der Anpfiff dieser Partie ist um 13.30 Uhr.

Lok bittet um Achtung der Hygiene-Regeln

Die Stadion-Tore öffnen sich ausschließlich auf der Stadtseite bereits um 12:30 Uhr. Der 1. FC Lok Stendal bittet ausdrücklich alle Zuschauer um Unterstützung, die Maßnahmen des Hygienekonzeptes einzuhalten und umzusetzen.

Da hochsommerliche Temperaturen zu erwarten sind, gibt es natürlich im Verkauf genügend Getränke.

Dauerkarten ab sofort verfügbar

Weiterhin sind beim 1. FC Lok ab sofort Dauerkarten für die kommende Saison erhältlich. Die Preise bleiben stabil und die Vereinsmitglieder erhalten die Dauerkarten zum ermäßigten Satz. Vollzahler zahlen 90 Euro, Ermäßigte 60 Euro und Vereinsmitglieder: 60 Euro. Die Preise sind auch ein Dank an die treuesten Anhänger und Fans für die Unterstützung in der vergangenen, unvollendeten Saison.

Erhältlich sind die Dauerkarten der Saison 2020/2021 bis zum 4. September jeweils Montag bis Freitag von 8 bis 11 Uhr in der Geschäftsstelle im Hölzchen und beim heutigen Testspiel am 08.08.2020. E-Mail: kontakt@lok-stendal.de , Telefon: 03931/214553.

Nachwuchskicker werden gesucht

Weiterhin sucht der Verein Nachwuchskicker, die im Jahr 2013 geboren sind und Lust und Spaß am Fußballspielen haben.

Sie lädt der Verein zum Training beim 1. FC Lok Stendal ein. Das Training findet während der Ferien jeden Mittwoch von 16:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr im Stendaler Hölzchen statt.

Da aufgrund der aktuellen Hygienebestimmungen im Vorfeld wird der Name benötigt, eine kurze Anmeldung per Nachricht an den Trainer Fabian Schubert oder per Mail an kontakt@lok-stendal.de.