Tangerhütte l Der Möringer SV hat sich für die Schmach der Vorwoche eindrucksvoll rehabilitiert und in einem Spiel der Fußball-Landesklasse bei Germania Tangerhütte 8:0 (5:0) gewonnen.

Niederlage gegen Kreveser SV

Unter acht Toren macht es die Mannschaft von Trainer Steffen Säger nicht. In der Vorwoche gab es daheim eine 1:8-Pleite gegen Krevese, jetzt einen 8:0-Auswärtssieg in Tangerhütte.

Die Partie begann mit Verzögerung, da sich die Aufarbeitung des Vorspiels hinauszögerte. Die Gäste begannen schwungvoll und hatten durch Patrick Huch, Kevin Beyer und Tim Reiter zu Beginn gleich drei dicke Chancen. In der 12. Minute war es dann soweit. Nach Flanke von Reiter traf Beyer zum 0:1. Germania zeigte noch Gegenwehr, aber der Treffer von Patrice Boehm zählte nicht (Abseits).

Möringer SV führt deutlich

Danach leistete Beyer die Vorbeit für den zweiten Treffer durch Huch. Als Beyer, den die Germania-Abwehr nicht in den Griff bekam, schließlich in der 25. Minute bereits auf 0:3 erhöhte, war eine Vorentscheidung gefallen. Bis zur Pause lagen die Germanen dann bereits mit 0:5 hinten. Das Spiel war gelaufen.

Nach dem Wechsel schraubten die Gäste einen Gang zurück, schossen aber immerhin noch drei Tore. Beyer war in dieser Partie dreimal erfolgreich. Rosario Schulze sah bei Germania nach wiederholtem Foulspiel noch die Gelb-Rote Karte.

Torfolge: 0:1 Kevin Beyer (12.), 0:2 Patrick Huch (19), 0:3 Kevin Beyer (25.), 0:4 Patrick Huch (28.), 0:5 Kevin Beyer (43.), 0:6 Philipp Kühne (53.), 0:7 Philipp Kühne (60.), 0:8 Sven Lübke (68.)

SV Germania Tangerhütte: Dennis Roussiere, Eric Riethmüller (31. Sebastian Arndt), Dennis Tiefenbach, Rico Daverhuth (31. Malte Lamprecht), Sören Buchholz, Patrice Boehm, Hannes Heuer, Sascha Studte, Frederic Gürtler (63. Abdi Karim Mohamed), Robert Taube, Rosario Schulze

Möringer SV: John Ziesmann, Niklas Wendt (57. Sven Lübke), Kevin Beyer (70. Bakary Bamba), Thomas Genderjahn, Paul Schönburg, Richardt Klipp, Steffen Kumpe (81. Christian Seidl), Philipp Kühne, Fabian Ehricke, Patrick Huch, Tim Reiter.

Vorkommnis: Gelb-Rote Karte gegen Schulze (Tangerhütte, 78.)

Zuschauer: 110.