Stendal l Die Platzbedingungen beim Fußball-Verbandsligisten Blau-Weiß Zorbau scheinen sich in den letzten Tagen verbessert zu haben.

Die Wahrscheinlichkeit, dass dort ein Halbfinalmatch im aktuellen Landespokalwettbewerb über die Bühne geht, ist inzwischen groß.

Am Sonntag ab 14 Uhr trifft dann der gastgebende Verbandsliga-Spitzenreiter auf die Kicker von Oberliga-Aufsteiger Lok Stendal.

Sehr gut möglich, dass es nach den regulären 90 Spielminuten unentschieden steht und es in die Verlängerung geht. In der vergangenen Verbandsligasserie hieß es 0:0 und 1:1 zwischen den beiden Teams.

Die Altmärker werden bei diesem schweren Spiel vorausichtlich von deutlich über 100 Fans unterstützt.