Stenda l Darunter fielen unter anderem Pullover, T-Shirts Trainingsanzüge und Taschen.

Eine Finanzspritze erhielten sie von der Allianz-Generalvertretung Stefan Heim (Mitte) und der Allianz-Hauptvertretung Karsten Vinzelberg (Zweiter von links). Im Frühjahr konnten alle Schiedsrichter des Kreises aus verschiedenen Kleidungsstücken sowie Sportzubehör wählen und diese zu vergünstigten Preisen beziehen.

Viele Referees nutzten dieses Angebot, sodass ein einheitlicher Auftritt der Unparteiischen einfacher möglich wird. Unterstützt wurde dieses Projekt auch vom Sporteck Korte in Stendal. Aufgrund der hohen Nachfrage findet die Auslieferung der Ausstattung aktuell sukzessive an die Sportkameraden statt. Im Namen der Regelhüter bedankten sich Karsten Fettback, Justin Miemel und Christoph Blasig unter Verwendung der ersten Exemplare.