Stendal l In der östlichen und westlichen Altmark haben die Fußballmannschaften vor dem scharfen Saisonstart nochmal ordentlich getestet.

Ein wenig aufhorchen ließ Kreisoberligist Rossauer SV durch den 2:0-Erfolg über den Landesklassevertreter Kreveser SV. Die Mannschaft um Trainer Christian Schulze zeigte sich in hervorragender Verfassung und scheint für die kommende Saison gerüstet. Auf den KSV um Trainer Holm Hansens wartet noch ein wenig Arbeit.

Eintracht Salzwedel war bereits am Freitag aktiv und gewann gegen TuS Wustrow deutlich 6:2. Zur Halbzeit hieß es noch 2:2. Aber nach dem Seitenwechsel stellten Stefan und Sebastian Heuer mit ihren Treffern die Weichen auf Sieg.

Statistik

Krevser SV - Rossauer SV 0:2 (0:1)
Tore: 0:1 Stefan Huth (31.), 0:2 Robert Vorlop (61./FE)

Eintracht Salzwedel - TuS Wustrow 6:2 (2:2)
Tore: 1:0 Lukas Biermann (21.), 1:1 Torsten Streblow (25.), 2:1 Stefan Heuer (42.), 2:2 Torsten Streblow (44.), 3:2 Stefan Heuer (60.), 4:2, 5:2 Sebastian Heuer (51., 76.), 6:2 Hannes Schreiber (89.)

FSV Saxonia Tangermünde II - Post SV Stendal II 4:0 (2:0)
Tore: 1:0 Florian Guhla (36.), 2: Stefan Lockau (38.), 3:0 Kevin Kaufmann (77.), 4:0 Stefan Lockau (85.)

SpG Havelberg/Kamern - TSV Brettin/Roßdorf 6:0 (3:0)
Tore: 1:0, 2:0 Toni Leppin (7., 12.), 3:0 David Stamer (15.), 4:0 Martin Bartsch (57.), 5:0 Christoph Przyborowski (76.), 6:0 Toni Leppin (81.)

VfB Elbe Uetz - SV Grieben II 3:0 (1:0)
Tore: 1:0, 2:0 Stefan Schmilas (28., 51.), 3:0 Ronny Pfeiffer (71.)

SpG Schinne/Uenglingen II - Grün-Weiß Staffelde 3:4 (2:0)
Tore: 1:0 Jan Otto (25.), 2:0 Kevin Raue (42.), 2:1 Chris Kellmann (59.), 2:2, 2:3 Philip Schunke (71., 72.), 3:3 Jan Bertram (77.), 3:4 Edgar Brehmer (85.)

Rot-Weiß Arneburg II – Preußen Schönhausen 1:4 (0:1)

Tore: 0:1 Mohammad Taqi Ahmadi (41.), 0:2 Christopher Osterburg (62.), 1:2 Andreas Dubbe (66.),  1:3 Christopher Osterburg (83.), 1:4 Chris Heiser (88.)

Post SV Stendal – TuS Wahrburg II 6:6 (2:0)

Tore: 1:0 Chris Rosentreter (17.), 2:0 Chris Rosentreter (23.), 3:0 Oliver Gericke (50.), 3:1 Florian Jacobsen (58.), 3:2 Florian Jacobsen (60.), 3:3 Johannes Feißel (70.), 4:3 Denny Safranek (72.), 5:3 Ahmad Saleed (78.), 5:4 Heiko Beiersdoerfer (80.), 5:5 Daniel Uwe Baumann (84.), 5:6 Pascal Wennrich (90.), 6:6 Carl-Philipp Stefan (90+2.)

SV Rochau – Kickers Seehausen II 1:6 (0:0)

Tore: 0:1 Raphael Eilrich (50.), 1:1 Robin Groebke (52.), 1:2 Sven Stepanek (61.), 1:3 Marvin Simon (73.), 1:4 Marvin Simon (80.), 1:5 Michael Prycia (83.), 1:6 Robert Krogull (89.)

SV Germania Tangerhütte II – Eintracht Walsleben 5:1 (2:0)

Tore: 1:0 Gordon Huhn (15./ Strafstoßtor), 2:0 Aaron Görges (22.), 3:0 Kevin Petzold (52.), 4:0 David Buchholz (65./ Eigentor), 5:0 Phillip Görner (74.), 5:1 Sven Deuschle (76.)

FSV Saxonia Tangermünde - FSV Borussia Genthin 3:2 (2:2)

Tore: 0:1, 0:2 Thomas Gronwald (1., 19.), 1:2 Muda Haddaja (31.), 2:2 Janis Kämpfer (43.), 3:2 Lars Korte (69.)

SV Falkensee Finkenkrug – SV Havelwinkel Warnau 1:5 (1:1)

Tore: 1:0 Lars Nielsen (19.), 1:1 Mirko Keiper (25.), 1:2 Jürgen Betker (55.), 1:3 Torsten Meier (61.), 1:4 Torsten Meier (65.), 1:5 Torsten Meier (80.)