Statistik

SV Förderstedt - Havelwinkel Warnau 0:3 (0:0)
Tore: 0:1 Schmoock (69.), 0:2 Brömme (78.), 0:3 Schulz (83.)

SV 09 Staßfurt - Germ. Olvenstedt 0:3 (0:1)
Tore: 0:1 (26.), 0:2 (85.), 0:3 (88.)

SV Westerhausen - Burger BC 0:0

Einh. Wernigerode - TSG Calbe 4:1 (2:1)
Tore: 0:1 Dübecke (20.), 1:1 Wersig (35.), 2:1 Harenberg (45.), 3:1 Rogacki (64.), 4:1 Stosch (74.)

SV Irxleben - VfB Ottersleben 2:3 (1:1)
Tore: 1:0 (5.), 1:1 Dieterichs (20.), 2:1 (53.), 2:2 (72.), 2:3 (84.)

SW Bismark - U. Heyrothsberge 2:3 (0:2)
Tore: 0:1 Frigerio (21.), 0:2 Kloska (26.), 0:3 Völckel (48.), 1:3 Metzger (53.), 2:3 (77.)

MSC Preussen - Stahl Thale 8:1 (4:1)
Tore: 0:1 Block (17.), 1:1 Liebold (22.), 2:1 Tietz (24.), 3:1 Preuss (28.), 4:1 Liebold (31.), 5:1 Tietz (48.), 6:1 Liebold (54.), 7:1 Tietz (57.), 8:1 Fylypchuk (89.)

Stendal l Der 27. Spieltag der Landesliga Nord hat die entscheidende Frage im Kampf um die Meisterschaft vertagt. Sowohl der SV Westerhausen, wie auch der SV Staßfurt verloren jeweils ihre Heimspiele.

Niederlagen überraschen

Besonders die Tatsache, dass Westerhausen (0:1 gegen den Burger BC) und der SV Staßfurt (0:3 gegen Germania Olvenstedt) gegen Teams aus der unteren Tabellenregion verloren, überraschte.

Warnau gewinnt beim Kellerkind

Einen deutlichen 4:0 Erfolg fuhr der SSV Havelwinkel/Warnau beim SV Förderstedt ein und hat sich damit allen Abstiegssorgen entledigt.

Im Duell zweier Tabellennachbarn überraschte Einheit Wernigerode mit einem 5:1-Sieg gegen die TSG Calbe. Dagegen kann der SV Irxleben nach der 2:3-Niederlage gegen den VfB Ottersleben auch die letzten Hoffnungen auf einen Aufstieg beseitigen.

Preussen deklassiert Thale

Für den höchsten Sieg des Spieltages sorgte der MSC Preussen, der mit 8:1 gegen Stahl Thale gewann. TuS Schwarz-Weiß Bismark unterlag im Heimspiel gegen Union Heyrothsberge mit 2:3.