Stendal l Am Freitag startet mit den B & K Open Damen/Herren das erste von drei Turnieren. An den folgenden Wochenenden gibt es die Junior Altmark Open und die M & S Senioren Altmark Open.

Am Mittwoch lud die SG Einheit zum Pressegespräch. „Ich möchte mich beim Autohaus B & K bedanken, die uns seit 18 Jahren unterstützen“, so Vereinschef Detlelef Hundt.

Topgesetzte aus München

Dabei hatten Hundt und seine zahlreichen Helfer der SG Einheit schon bange genügend Teilnehmer für die B & K Open zusammen zu bekommen. Abends am letzten Meldetag überschlugen sich die Anmeldungen, so dass 21 Herren und 10 Damen nun um den Sieg kämpfen. Die weiteste Anreise hat bei den Damen die an Nummer eins gesetzte Luca Victoria Focke, Nummr 141 der deutschen Rangliste, vom MTTC Iphitos München. Amy Marscheider vom Gastgeber lässt sogar die Landesmeisterschaft für dieses Turnier sausen.

Bei den Herren, wo Freitag fünf Partien ausgetragen werden, ist Lokalmatador Michael Seeber an Nummer vier gesetzt. An eins der Setzliste ist Rafael Müller Nunez vom Uhlenhorster Hockey Club aus Hamburg. Sonnabend werden die Achtel- und Viertelfinals absolviert. Am Sonntag ab 9 Uhr stehen die Halbfinals an. Das Damenfinale ist um 13 Uhr und das der Herren um 15 Uhr geplant.

Die SG Einheit Stendal bietet natürlich den Komplettservice mit Physiotherapie, Beseitungsservice und Versorgung.

Highlights folgen

Am 24./25. August sind die Junior Altmark Open (U10, 12, 14). Diese werden von den Stadtwerken Stendal unterstützt. Bis zum 19. August ist das Meldefenster noch offen.

Für die M & S Senioren Altmark Open (31. August/1. September) können sich die Teilnehmer bis zum 26. August anmelden. Gestartet wird in den Altersklassen 30, 40, 50 und 60.