Tischtennis l Gröningen (mst) Die zweite Herrenmannschaft des TTC Gröningen ist nach der Hinrunde in der Tischtennis-Kreisliga B Sechster. Sie hat den Anschluss nach oben noch nicht verloren, ist punktgleich mit dem Vierten und nur fünf Punkte hinter dem Ersten. Immer wieder hatte die Mannschaft mit Besetzungsproblemen zu kämpfen. Die Leistungen sind noch ausbaufähig, da Lukas Breitenstein und speziell Thomas Jockel noch Luft nach oben haben. Jockel hat gezeigt, dass auf ihn Verlass ist, wenn Wolfgang Hecht ausfällt. In der Rückrunde muss die Mannschaft noch einmal angreifen, um den als Ziel gesetzten Platz zwei zu erreichen.

1. Lukas Breitenstein (16:9); 2. Wolfgang Hecht (10:3); 3. Thomas Jockel (15:10); 4. Hagen Binneböse (7:13); 5. Clemens Martin Breitenstein (3:8).

1. SV Altenweddingen V66:31 15:3

2. TSV Völpke II61:54 12:6

3. Domersleber SV59:47 11:7

4. SV Altenweddingen VI59:51 10:8

5. SG Drackenstedt 54:51 10:8

6. TTC Gröningen II56:56 10:8

7. SV Sommersdorf 50:58 7:11

8. Eilsleber SV II 43:59 6:12

9. RW Wackersleben II 49:63 5:13

10. SV Seehausen III 36:63 4:14