LandkreisBörde l Die Hinrunde des Tischtennis-Spieljahres 2012/13 in der 2. Kreisklasse, Staffel E, ist abgeschlossen.

Souverän die Dritte aus Wackersleben, die verlustpunktfrei Herbstmeister wurde. Als Verfolger ist zur Zeit nur Sommersdorf II anzusehen, aber möglicherweise kann auch noch Beendorf III oben angreifen. Das Mittelfeld bilden Wackersleben IV, Eilsleben III, Ausleben II und Völpke III. Abgeschlagen scheinen nur Gunsleben III und Sommersdorf III, die es ohne Verstärkung sehr schwer haben werden, sich in der Rückrunde noch zu verbessern.

In der Einzelauswertung führen Olaf Schütze und Volker Japke (beide Wackersleben III) vor Michael Renning (Beendorf III), Tobias Kreiß (Vöpke III) und Bernd Müller (Sommersdorf II). Die erfolgreichsten Doppel waren H.-W. Grzenda/T. Schulze (Wackersleben III) vor den punktgleichen R. Hartmann/S. Kühne (Ausleben II) und V. Japke/O. Schütze (Wackersleben III).

Tabelle (Begegnungen/Spiele/Punkte)

1. RW Wackersleben III864:616:0 2. SV Sommersdorf II856:2313:3 3. TTC Beendorf III851:3611:5 4. RW Wackersleben IV851:3910:6 5. Eilsleber SV III840:497:9 6. BG Ausleben II833:487:9 7. TSV Völpke III843:496:10 8. SV Gunsleben III821:592:14 9. SV Sommersdorf III814:640:16