Oschersleben/Wernigerode l Im BEWOS-Sportzentrum in Oschersleben hat der Landesklassevertreter Oscherslebener SC zu einem Hallenfußball-Turnier für Männermannschaften eingeladen.

Einheit Wernigerode belegt Platz zwei

Landesligist FC Einheit Wernigerode sicherte sich am Ende den zweiten Platz. Im Modus Jeder gegen Jeden mussten die Hasseröder nur den Bördeoberligisten TSV Hadmersleben den Vortritt lassen. Auf Rang drei landete der Gastgeber Oscherslebener SC vor Wulferstedt und Gröningen.

Mit Sebastian Schenk stellten die Wernigeröder den besten Torschützen des Turniers.

Statistik

Die Ergebnisse des FC Einheit:

Einheit Wernigerode - Eintracht Gröningen 3:2

Einheit Wernigerode - Oscherslebener SC 0:2

Einheit Wernigerode - Germania Wulferstedt 3:3

Einheit Wernigerode TSV Hadmersleben 2:1

Tabelle:

1. TSV Hadmersleben 9 Punkte

2. FC Einheit Wernigerode 7 Punkte

3. Oscherslebener SC 6 Punkte

4. SG Germania 1921 Wulferstedt 4 Punkte

5. SV Eintracht Gröningen 3 Punkte

Einheit Wernigerode: R. Schmidt - O. Schmidt, Richardt, Günther, Fiege, Braitmaier, Riemann, Schenk, Binsker.