Halberstadt l So auch bei Union Sandersdorf. In diesem „Corona-Sommer 2020“ werden nach aktuellem Stand gleich sieben Akteure den Oberligisten aus den verschiedensten Gründen verlassen. Dazu gehört Torwarttrainer Thomas Brose, mit welchem im Tor die SG Union Sandersdorf im Sommer 2001 zum zweiten Mal in die Verbandsliga aufstieg.

Stefan Ronneburg half als „Mädchen für alles“ von Abwehr, Mittelfeld bis Sturm in fünf Spielzeiten überall, wo seine Erfahrung und Länge von Nöten war. Vincent Mustapha machte sich in zehn Jahren Union unvergesslich. Hinzu kommt mit Karl-Ferdinand Feldmer ein Ex-Halberstädter. Auch Georg Böhme, Christopher Hanf und Tim Jonietz gehen von Bord.