Glöthe (edu) l In Glöthe spielten die Börde-Fußballerinnen gegen die Kreisauswahlen aus Halle, Saalekreis, Salzlandkreis, Anhalt-Bitterfeld und Magdeburg.

In allen Begegnungen wurden von der Börde-Kreisauswahl die zehn Minuten spielerisch immer klar bestimmt. In den ersten vier Spielen erzielte der Gegner dennoch immer aus dem Nichts heraus die Führung. Die Börde-Kreisauswahl steigerte sich aber von Spiel zu Spiel. Der Teamgeist unter den 14 Mädchen war super. Trotz der Niederlagen feuerten sie sich gegenseitig an. Im letzten Spiel gelang ihnen dann eine ganz souveräne Vorstellung gegen den Turnierfavoriten aus Magdeburg und die Kreisauswahl der Landeshauptstadt wurde mit 6:1 bezwungen.

Tor: Kimberly Rautmann

Abwehr: Lena Mollenhauer, Sophia Fischbach, Isabelle Ludwig, Jil-Lauren Neumann, Lina Perry Zimmermann.

Mittelfeld: Luzie Dammann, Pauline Prigge, Josefine Hammecke, Fiona MacKay, Merle Sophie Weber

Angriff: Josephine König, Alina Fandrich.

Verantwortlicher Trainer: Mathias Köppe

1. Spiel: SK – BK 1:4

Tor für Team BK: Isabelle Ludwig

2. Spiel: BK – SLK 1:1

Tor: Isabelle Ludwig

3. Spie: ABI – BK 1:0

4. Spiel: BK – Halle 2:3

Tore: Alina Fandrich, Josephine König

5. Spiel BK – MFFC 6:1

Tore: Alina Fandrich (1:0, 2:0, 5:0), Isabelle Ludwig (3:0, 6:1), Josephine König (4:0), Sophia Fischbach (5:1 Eigentor)