Isterbies l Der Fußball-Nachwuchs des BSV Vorfläming Deetz/Lindau veranstaltete in der Parkgaststätte Isterbies seine traditionelle Weihnachtsfeier.

In Isterbies trafen sich kürzlich die Spieler, Eltern und Verantwortlichen zu Kakao, Kaffee, Stolle und Plätzchen. Während des Naschens und Herumalberns klopfte es lautstark an der Pforte der toll hergerichteten Isterbieser Parkgaststätte. Der Weihnachtsmann, der natürlich ein Fan des BSV-Nachwuchses ist, ließ es sich nicht nehmen, die Spieler zu überraschen. Ein Sack voller Geschenke verzauberte die "Zappel-Truppe" zu den artigsten Kindern der Welt. Jedes Kind bekam gegen einen kleinen Obolus in Form eines Gedichtes oder Liedes ein tolles Weihnachtsgeschenk. Danach wurden verrückte und lustige Spiele durchgeführt und, wie im Jahr zuvor, wurde die Parkgaststätte zum Fußballplatz umfunktioniert.

Ein herzlicher Dank an die "Weihnachtselfen" sowie an die Parkgaststätte für die wunderbare Vorbereitung der Party. Die Mannschaft, die nun regulär in der E-Jugend ihre erste Saison bestritt, konnte im Jahr 2011 viele Erfahrungen sammeln. Siege, knappe Niederlagen sowie Lehrstunden vom Gegner durfte und musste sie erleben.

"Wir freuen uns aber alle schon auf die zweite Runde im Frühjahr. Unser Nachwuchs hat im Jahr 2011 sehr viel Verstärkung bekommen. Das bedeutet, dass wir ab 2012 eine neue F-Jugend und für die Saison 2012/13, neben der vorhandenen E-Jugend, auch eine neue D-Jugend an den Start schicken", berichtete Trainer Till Schöne.

Der Nachwuchs plant Anfang Mai einen gemeinsamen Ausflug in den Kletterpark sowie wieder eigene Turniere kurz vor den Ferien auf dem Platz in Lindau.

Alle Informationen sind auf der Homepage unter www.bsv-deetzlindau.de oder auch bei Facebook zu finden.