Bitterfeld (mz/hb/sza) l Das Mädchencamp im Zuge der Frauen-Weltmeisterschaft ging beim VfL Eintracht Bitterfeld im Juni diesen Jahres als voller Erfolg über die Bühne.

Bereits dieses veranstaltete die Jugendabteilung des VfL gemeinsam mit Jürgen Holletzek und der Fußballschule von Hannover 96. "Mit 38 Mädchen, Herrn Holletzek und dem einstigen Bundesligaspieler von Hannover und Mainz 05, Christof Babatz, waren das gelungene Tage", erinnert sich Kay Metzing.

"Die Hannoveraner waren zuvor hier, sichteten unsere Sportanlage und versicherten uns, nach zwei gelungenen Camps enger mit uns zusammenarbeiten zu wollen. Nun sind wir Premiumpartner der 96er", freut sich Bitterfelds Jugendleiter.

Der organisiert zur Zeit das aktuelle Hallencamp vom 10. bis 12. Februar 2012, welches über drei Tage in Bitterfeld laufen wird. Anmeldungen dazu nimmt Metzing persönlich unter der Telefonnummer 01 76/23 77 30 82 oder unter der E-Mail-Adresse info@eintrachtbitterfeld.de entgegen.

Die Leistungen, die in diesem Camp angeboten werden sowie der Ablauf und die Preise sind auf der Webseite des VfL Eintracht Bitterfeld unter www.eintrachbitterfeld.de einzusehen.