Classik-Kegeln l Schönebeck (tza) Mit dem Sieg des Schönebecker SV im Nachholspiel gegen Concordia Halle ist die Tabelle der Kegel-Verbandsliga zum Jahresabschluss komplett. Die Leitz- kauer "Wölfe" rutschten durch den klaren 5461:5120 Kegel-Erfolg der befreundeten Schönebecker noch auf Rang sechs ab. Allerdings ist das Tabellenbild in der höchsten Spielklasse Sachsen-Anhalts überaus ausgeglichen. Während drei Mannschaften, Langendorf, Sangerhausen und Wolfen mit 12:6 Punkten das Klassement anführen, gibt es mit Wählitz, Schönebeck, Leitzkau und Dessau ein breites Mittelfeld, das nur zwei Zähler zurück liegt. Damit bleibt es auch im neuen Jahr spannend. Leitzkau muss am 15. Januar nach Schönebeck reisen.