Die G- und F-Junioren-Fußballer des TSV Rot-Weiß Zerbst sorgten kürzlich für reichlich Trubel in der Sporthalle Fuhrstraße. Die Youngster um Trainer Helmut Friedrich (links) führten ihre traditionelle Weihnachtsfeier mit Spiel und Spaß durch. Im Mittelpunkt stand für die Kids natürlich der Ball. Aber als für jedes Kind Geschenke verteilt wurden, ließen alle das Spielgerät dann doch kurz aus den Augen. Der Sport und das Herumtollen machten die 13 F- und sieben G-Jugend-Kids ordentlich hungrig. Aber da konnte Abhilfe geschaffen werden. Es standen Würstchen, Leckereien und Getränke bereit. Die kleinsten Kicker der G-Jugend, Konstantin Peulecke und Danilo Herrmann, sind übrigens erst drei Jahre alt. Trainer Friedrich, der die "Rasselbande" stets zu bändigen wusste und mit der F-Jugend den Kreismeister-Titel erringen konnte, bedankt sich bei allen Eltern für die Unterstützung und bei Yvetta Göritz für die tolle Vorbereitung des Festes. Foto: Simone Zander