Zerbst l Vor kurzem fuhren viele Vereinsmitglieder der Laufgruppe Grün-Weiß 82 Zerbst nach Wilhelmsthal-Klitsche ins Jerichower Land. Das Vereinsmitglied Reinhard Dietze hatte sie zur Feier seines 70. Geburtstages eingeladen. Dietze ist seit Januar 1987 Mitglied im Verein.

Im März 1996 zog er der Liebe wegen von Zerbst nach Wilhelmsthal und heiratete zwei Jahre später seine Frau Karin.

Ein Austritt aus der Zerbster Laufgruppe stand für ihn trotz der örtlichen Entfernung nie zur Diskussion.

Mindestens zweimal im Jahr kommen Karin und Reinhard Dietze nach Zerbst zu Vereinsveranstaltungen, zum Beispiel anlässlich des Zerbster Heimat - und Schützenfestlaufes oder zur Weihnachtsfeier. Einmal im Jahr fahren die Zerbster Vereinskollegen nach Wilhelmsthal.

„Jedes Jahr, und so auch zu Reinhards 70. Geburtstag, zeigen sich Karin und Reinhard als hervorragende Gastgeber“, erzählte der Vereinvorsitzende Martin Reichel und fügte an: „Wir wünschen beiden noch viele Jahre beste Gesundheit und dass diese gegenseitigen Besuche noch lange Bestand haben.“