Radsport

Polen-Rundfahrt: Bauhaus sprintet zum Auftakt auf Platz zwei

Von dpa Aktualisiert: 31.07.2022, 15:23
Radprofi Phil Bauhaus vom Team Bahrain Victorious in Aktion.
Radprofi Phil Bauhaus vom Team Bahrain Victorious in Aktion. Andrzej Grygiel/PAP/dpa

Lublin - Der deutsche Radsprinter Phil Bauhaus hat ganz knapp den Auftaktsieg der Polen-Rundfahrt verfehlt.

Der 27-Jährige aus Bocholt belegte nach 218,8 Kilometern von Kielce nach Lublin im Massensprint den zweiten Platz hinter dem Niederländer Olav Kooij. Dritter wurde der Belgier Jordi Meeus vom deutschen Bora-hansgrohe-Team. Max Kanter landete auf Platz sechs.

Die Polen-Rundfahrt endet am 5. August in Krakau.