Magdeburg (dpa) l Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat dem 1. FC Magdeburg die Lizenz für die Saison 2016/2017 in der 3. Liga erteilt. Dabei muss der Verein keine Auflagen im finanziellen Bereich erfüllen. Im technisch-organisatorischen Bereich wurden noch geringe Auflagen erteilt, die über protokollarische Nachweise zu erfüllen sind. Im Vorjahr hatte der DFB den Elbestädtern noch eine Bedingung auferlegt. So mussten Sponsorenzusagen noch in Form unterschriebener Verträge nachgewiesen werden.

"Die Lizenzerteilung ohne größere Auflagen zeigt eine solide Weiterentwicklung des 1. FC Magdeburg im wirtschaftlichen und organisatorischen Bereich auf", sagte Mario Kallnik, Geschäftsführer der 1. FC Magdeburg Stadion- und Sportmarketing GmbH.