Top-Thema

Basketball

Extrem packende Schlussphase: Doch die Baskets Wolmirstedt behalten die Nerven

Am Ende eines spannenden Drittliga-Spiels jubelten die Baskets Wolmirstedt. Mit dem knappem Sieg gegen Rist Wedel gehen sie den nächsten Entwicklungsschritt.

Von Yannik Sammert 31.10.2022, 19:25
Martin Bogdanov (am Ball) und die SBB Baskets feierten am Sonnabend den zweiten Erfolg in Serie.
Martin Bogdanov (am Ball) und die SBB Baskets feierten am Sonnabend den zweiten Erfolg in Serie. Foto: Eroll Popova

Wolmirstedt - Die Zuschauer auf der Tribüne fieberten aufgewühlt mit, niemand saß noch auf seinem Platz. An der so emotionalen Stimmung am Sonnabend in der Halle der Freundschaft ließ sich bestens erkennen, wie packend es in der Schlussphase zwischen den SBB Baskets Wolmirstedt und Rist Wedel zuging. Das Finale an jenem Abend war die riesengroße Freude über den dritten Saisonsieg in der 2. Bundesliga Pro B: Denn am Ende setzten sich die Gastgeber mit 102:97 nach Verlängerung durch.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.