EIL

Galopp

Finale im Herrenkrug: Tilly sorgt für die große Überraschung

Auf Tilly hatten womöglich die wenigsten gesetzt, aber Tilly hat am Ende alle verblüfft: Am letzten Renntag des Magdeburger Renn-Vereins waren Favoritensiege nicht garantiert.

Von Daniel Hübner 11.09.2022, 20:35
Dieses Duo hat für die größte Überraschung am finalen Renntag im Herrenkrug gesorgt: Gavin Ashton galoppierte mit Tilly zum Sieg im BBAG-Auktionsrennen.
Dieses Duo hat für die größte Überraschung am finalen Renntag im Herrenkrug gesorgt: Gavin Ashton galoppierte mit Tilly zum Sieg im BBAG-Auktionsrennen. Foto: Frank Sorge

Magdeburg - Von Heinz Baltus wurde nicht nur höchste Aufmerksamkeit, sondern auch läuferisches Durchhaltevermögen gefordert. 8,5 Kilometer hat der Präsident am Sonnabend beim letzten Renntag des Magdeburger Renn-Vereins im Herrenkrug absolviert. „Und normalerweise brauche ich danach einen Tag Urlaub“, sagte der 69-Jährige lachend. Den Tag hat er gestern in seiner Loge in der MDCC-Arena verbracht und die Balljagd von 22 Fußball-„Pferden“ auf jeweils zwei Beinen begutachtet. Mit 2:1-Toren gewann der 1. FC Magdeburg die Zweitliga-Partie gegen Greuther Fürth. Das Ergebnis ergänzte zugleich Baltus’ freudige Bilanz über das finale Galopp-Event 2022, denn die sah wie folgt aus: Wettumsatz gesamt 180.725 Euro, davon 40 Prozent auf der Bahn, 3000 Zuschauer.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.