Abschied

Handball-Keeper Green verlässt SCM mit großem Fußball-Traum

Meisterschale und Abschiedstränen – Jannick Green wurde am Sonntag von den Gefühlen überwältigt. Nach acht Jahren wechselt der Torwart vom SCM nach Paris. Und für die Karriere danach hat der 33-Jährige einen großen Fußball-Traum.

Von René Miller Aktualisiert: 15.06.2022, 09:55
Die SCM-Kollegen lassen Jannick Green nach seinem letzten von insgesamt 262 Bundesligaspielen ausgelassen „hochleben“.
Die SCM-Kollegen lassen Jannick Green nach seinem letzten von insgesamt 262 Bundesligaspielen ausgelassen „hochleben“. Foto: Eroll Popova

Magdeburg - Als das Spiel gegen die Rhein-Neckar Löwen am Sonntag eine gute halbe Minute vor Schluss wegen einer Auszeit noch einmal unterbrochen wurde und die komplette Halle laut klatschend seinen Namen rief, ging Jannick Green erst einmal in die Hocke – und ganz tief in sich. Da liefen in Sekundenschnelle acht tolle Jahre in Magdeburg ab. Als SCM-Torwart, als Mensch, als Familienvater und schließlich mit der Meisterkrönung. Dass dabei die eine oder andere Träne aus den Augen kullerte, machte diesen emotionalen Abschied noch sympathischer. „Wenn einem etwas bedeutet, dann gehört das wohl dazu“, erklärte Green später fast entschuldigend und kommentierte das „Hochleben“ von seinen Teamkollegen schmunzelnd: „Das Hochwerfen war ein bisschen unkoordiniert. Aber es ist ja alles gut gegangen.“

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.