Handball

SCM auch im Derby gegen den SC DHfK Leipzig meisterlich

Die Titelfeier hat beim SC Magdeburg keine Spuren hinterlassen. Mit 36:31 (17:16) wurde das immer heiße Derby beim SC DHfK Leipzig gewonnen. Besonders effektiv agierte dabei ein Isländer.

Von René Miller Aktualisiert: 09.06.2022, 21:42
Magnus Saugstrup  trug sich beim Sieg des SCM in Leipzig mit zwei Toren  in die Schützenliste ein.
Magnus Saugstrup trug sich beim Sieg des SCM in Leipzig mit zwei Toren in die Schützenliste ein. Foto: Franziska Gora

Leipzig - Der SC Magdeburg präsentierte sich auch im Derby beim SC DHfK Leipzig als echter Meister. Mit 36:31 (17:16) wurde vor 5200 Zuschauern in der ausverkauften Leipziger Arena souverän gewonnen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.