HSV-Fan

SCM-Handballer Hornke will am Donnerstag zweimal jubeln

Für Tim Hornke stehen am Donnerstag zwei sportliche Highlights an. Erst kämpft er mit dem SC Magdeburg um die nächsten Punkte auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft in der Handball-Bundesliga, anschließend drückt er als Fußball-Fan dem Hamburger SV die Daumen.

Von Lukas Reineke 18.05.2022, 18:02
Tim Hornke (Mitte)  – hier gegen Nebojsa Simic von der MT Melsungen – ist heute doppelt gefordert: erst als SCM-Spieler gegen TuS N-Lübbecke und dann als Fan der HSV-Fußballer in der Relegation.
Tim Hornke (Mitte) – hier gegen Nebojsa Simic von der MT Melsungen – ist heute doppelt gefordert: erst als SCM-Spieler gegen TuS N-Lübbecke und dann als Fan der HSV-Fußballer in der Relegation. Foto: Eroll Popova

Magdeburg - Tim Hornke möchte sich am Donnerstagabend doppelt freuen. Gegen die TuS N-Lübbecke (19.05 Uhr/Sky) peilt der Rechtsaußen mit dem SC Magdeburg einen Heimsieg in der Handball-Bundesliga an. Im Anschluss fiebert der 31-Jährige mit dem Hamburger SV in der Relegation zur Fußball-Bundesliga gegen Hertha BSC.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.