Oklahoma City (dpa) - Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat mit den Oklahoma City Thunder in der nordamerikanischen NBA den zweiten Sieg nacheinander erreicht.

Die Thunder besiegten vor heimischer Kulisse die Orlando Magic 102:94 (58:53). Der 26 Jahre Braunschweiger erzielte nur fünf Punkte und verwandelte lediglich zwei seiner elf Wurfversuche. Oklahoma-Aufbauspieler Shai Gilgeous-Alexander überzeugte mit 24 Zählern. Für die Thunder war es der dritte Sieg im siebten Saisonspiel.

Daniel Theis und die Boston Celtics gewannen 119:113 (61:52) gegen die Cleveland Cavaliers. Der 27-jährige Theis erzielte fünf Punkte und holte neun Rebounds. Gordon Hayward war mit 39 Zählern der Topscorer der Partie. Mit fünf Siegen aus sechs Spielen liegt Boston an der Spitze der Eastern Conference.

Superstar LeBron James führte die Los Angeles Lakers mit einem weiteren Triple Double zum sechsten Sieg in Folge. Der 34-Jährige erzielte 30 Punkte, verteilte elf Assists und holte zehn Rebounds beim 118:112 (48:65) der Kalifornier gegen die Chicago Bulls.

Spielstatistik Orlando Magic-Oklahoma City Thunder

Spielstatistik Boston Celtics-Cleveland Cavaliers

Spielstatistik Los Angeles Lakers-Chicago Bulls

NBA Tabelle