Magdeburg l "Madden NFL 21" ist der neueste Ableger der Videospiel-Reihe von EA Sports. Und auch in diesem Jahr bringt die American Football-Simulation einige Neuerungen mit sich.

Neben den üblichen Spielmodi wie "Exhibition", "Franchise" und "Ultimate Team" gibt es in diesem Jahr "The Yard" und "Superstar KO" zwei komplett neue Arten, in die NFL einzutauchen. Zusätzlich erscheint unter "Face Of The Franchise" ein Story-Modus in "Madden NFL 21".

Die neuen Modi bei Madden

The Yard: American Football auf der Straße? Ganz genau. In Anlehnung an den Street-Modus "Volta" bei FIFA, wird bei "The Yard" Straßen-Football mit sechs Spielern pro Team gespielt. Wie schon beim Story-Modus "Face Of The Franchise" wird auch hier ein eigener Spieler erstellt, der neben NFL-Stars Teil des eigenen Teams wird.

Bilder

Superstar KO: Auch der "Superstar KO"-Modus ist neu an Bord. Er ist ein Online-Modus, der allein gegen einen anderen oder im Koop-Modus mit anderen Madden-Spielern gespielt werden kann. Vor jedem Duell wird ein Team gedraftet, wobei nur jeweils drei Spieler und ein Coach gewählt werden. Anschließend spielt jedes Team eine Angriffsserie. Wer am Ende vorn liegt, gewinnt das Spiel.

Videos

PlayStation, Xbox, PC und Smartphone

Das Spiel "Madden NFL 21" ist seit dem 28. August 2020 in Deutschland erhältlich und erschien für die PlayStation 4, die Xbox One, den PC und als Mobile-Version für Smartphone.