Masters-Turnier

Tennisprofi Zverev erreicht Viertelfinale in Rom

Von dpa 13.05.2021, 20:25
Zverev steht nach seinem Sieg gegen den Japaner Kei Nishikori im Viertelfinale von Rom.
Zverev steht nach seinem Sieg gegen den Japaner Kei Nishikori im Viertelfinale von Rom. Alessandra Tarantino/AP/dpa

Rom - Vier Tage nach seinem Turniersieg im Madrid hat Alexander Zverev beim nächsten Tennis-Masters in Rom mit einem starken Comeback das Viertelfinale erreicht.

Die deutsche Nummer eins setzte sich mit 4:6, 6:3, 6:4 gegen den Japaner Kei Nishikori durch. Nach zwei hart umkämpften Sätzen lag der 24 Jahre alte Zverev im entscheidenden Durchgang bereits mit 1:4 zurück, konnte sich aber fünf Spiele in Serie sichern.

Nach dem Aus von Angelique Kerber ist Zverev der letzte verbliebene deutsche Profi in Rom. Der Weltranglisten-Sechste trifft in der Runde der besten Acht auf den Spanier Rafael Nadal.