American Football

Titelkandidat Kansas City Chiefs mit klarem Sieg in NFL

Von dpa 04.10.2021, 01:03 • Aktualisiert: 08.10.2021, 07:53
Tyreek Hill von den Kansas City Chiefs feiert nach seinem Touchdown in der Endzone.
Tyreek Hill von den Kansas City Chiefs feiert nach seinem Touchdown in der Endzone. Matt Slocum/AP/dpa

Philadelphia - Die Kansas City Chiefs haben sich in der NFL nach den zwei unerwarteten Niederlagen zuletzt mit einem Sieg bei den Philadelphia Eagles zurückgemeldet. Der Super-Bowl-Teilnehmer der beiden vergangenen Spielzeiten erkämpfte am Sonntag ein 42:30.

Quarterback Patrick Mahomes hatte mit fünf Touchdown-Pässen einen sehr guten Tag und warf insgesamt für 278 Yards. Die Eagles kassierten unterdessen die dritte Niederlage in Serie. Die Chiefs treffen als nächstes auf die formstarken Buffalo Bills, die die weiter strauchelnden Houston Texans 40:0 besiegten.

Passempfänger Amon-Ra St. Brown zeigte im vierten Spiel seiner NFL-Karriere die mit Abstand beste Leistung, muss aber weiter auf den ersten Sieg in der National Football League warten. Die Detroit Lions verloren bei den Chicago Bears 14:24. St. Brown fing dabei sechs Pässe über insgesamt 70 Yards. Er war damit der Spieler mit den meisten gefangenen Pässen in seiner Mannschaft.