weltmeisterschaft

Turn- und Gymnastik-WM in Japan im Oktober vor Zuschauern

13.09.2021, 21:07
Turn- und Gymnastik-WM in Japan findet vor Zuschauern statt.
Turn- und Gymnastik-WM in Japan findet vor Zuschauern statt. Foto: dpa/Symbol/Natacha Pisarenko

Kitakyushu/dpa/DUR - Bei den im Oktober im japanischen Kitakyushu geplanten Weltmeisterschaften im Turnen und der Rhythmischen Sportgymnastik werden einheimische Zuschauer an den Austragungsorten zulassen. Das beschlossen die Organisatoren am Montag.

Vor der Entscheidung habe ein Treffen mit dem Internationalen Turnverband FIG, der lokalen Regierung und Spezialisten stattgefunden. Dabei sei auf rückläufige Zahlen von Covid-19-Infektionen hingewiesen worden.

Die Organisatoren werden nun in Absprache mit der Regierung über die Obergrenze für Zuschauer entscheiden. Ein weiteres Treffen werde abgehalten, um den Plan für den Fall zu besprechen, dass sich die Infektionslage verschlechtere, hieß es.

Die Turn-WM werden im Kitakyushu General Gymnasium ausgetragen, gefolgt von den WM in der Rhythmischen Sportgymnastik vom 27. bis 31. Oktober im Nebengebäude des West Japan Exhibition Center in derselben Stadt.