Hamburg (dpa) - Das brasilianische Ausnahmeduo Agatha/Duda hat das Welttour-Finale der Beachvolleyballer in Hamburg gewonnen.

Die Olympia-Zweite Agatha entschied mit ihrer Partnerin Duda das Endspiel gegen die Tschechinnen Barbora Hermannova und Marketa Slukova mit 2:0 (21:15, 21:19) zu ihren Gunsten. 150.000 Dollar Siegprämie sind die Belohnung.

Julia Sude und Chantal Laboureur (Stuttgart/Friedrichshafen), Deutschlands Nummer eins, waren im Viertelfinale an den späteren Siegerinnen Agatha/Duda gescheitert und belegten am Ende Rang fünf.

Homepage FIVB Beach

Homepage World Tour Finals Hamburg 2018

Teilnehmer Frauen

Teilnehmer Männer

Ansetzungen und Ergebnisse Frauen

Ansetzungen und Ergebnisse Männer