Minehead (dpa) - Bei der Generalprobe für die Darts-WM ist im Achtelfinale in Gabriel Clemens nur noch ein deutscher Profi vertreten. Der 36 Jahre alte Saarländer schlug bei den Players Championship Finals Luke Woodhouse mit 6:3 und steht damit in der Runde der letzten 16.

Nicht mehr mit dabei ist dagegen Max Hopp, der auf bittere Art und Weise am Weltmeister der British Darts Organisation (BDO), Glen Durrant, scheiterte. Hopp verlor in Minehead mit 5:6 und vergab dabei sogar zwei Matchdarts. Die Players Championship Finals sind das letzte große Turnier vor der WM in London (13. Dezember bis 1. Januar).

Übersicht über die Players Championship Finals

PDC-Infos