London (dpa) - Titelverteidiger Michael van Gerwen hat souverän das Achtelfinale bei der Darts-WM in London erreicht. 

Der 30 Jahre alte Niederländer gewann in der dritten Runde mit 4:0 gegen den Engländer Ricky Evans und darf sich nach Weihnachten auf ein Duell mit Stephen Bunting aus England freuen. Dieser hatte am Nachmittag Jonny Clayton besiegt. 

Im Gegensatz zu Englands Duo Rob Cross (Nummer zwei) und Michael Smith (Nummer vier) hat "Mighty Mike" damit weiter Chancen auf den WM-Titel. Es wäre nach 2014, 2017 und 2019 seine insgesamt vierte Krönung im Alexandra Palace.

Informationen zur Darts-WM

Spielplan auf einen Blick

Darts-Weltrangliste

PDC auf Twitter

Spielerprofil Max Hopp

Spielerprofil Gabriel Clemens

Spielerprofil Nico Kurz