Rio de Janeiro (dpa) - Der Augsburger Hannes Aigner hat zum Abschluss der Kanuslalom-Weltmeisterschaft in Rio de Janeiro die Goldmedaille gewonnen. Der 29-Jährige legte am Sonntag auf der Olympia-Strecke einen perfekten Lauf hin.

Vor zwei Jahren hatte er Olympia-Bronze noch um drei Hundertstelsekunden verpasst. "Ich bin so glücklich, ein Traum für mich geht in Erfüllung. Ich war gut vorbereitet, hatte hier auf der Anlage ja schon genug Fahrten und es hat heute alles gepasst", sagte der Olympia-Dritte von London 2012.

Im Ziel warf er sein Paddel vor Freude weg und reckte beide Arme siegessicher in die Höhe - wohlwissend, dass es mindestens für eine Medaille reichen würde. Immerhin hatte er Startnummer vier. Doch die sechs noch verbleibenden Starter konnten seine Fabelzeit von 89,69 Sekunden nicht toppen. Zweiter wurde der Tscheche Jiri Prskavec vor dem Russen Pawel Eigel.

Deutsches Slalomteam

WM-Zeitplan

Liveresultate

Kanu-Weltverband