Netanya (dpa) - Franziska Hentke wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und Europameisterin über 200 Meter Schmetterling. Die Magdeburgerin gewann bei den Kurzbahn-Titelkämpfen in Israel in 2:03,01 Minuten und verbesserte ihren deutschen Rekord um 0,46 Sekunden.

Mit einem Vorsprung von 0,84 Sekunden verwies sie die Französin Lara Grangeon auf Platz zwei. Für Hentke, Dritte der Kurzbahn-WM 2014 und Zweite der Kurzbahn-EM 2013, war es der erste internationale Titel. Der Deutsche Schwimm-Verband verbuchte nach den Siegen von Paul Biedermann und Marco Koch die dritte Goldmedaille in Netanya. EM-Debütantin Lisa Höppink kam als Achte ins Ziel.

Kurzbahn-EM

Wettkampfübersicht

Zeitplan

Resultate

Deutsches EM-Aufgebot

EM-Meldeliste

EM-Statistik