Brisbane (dpa) - Australiens Tennis-Auswahl hat beste Aussichten auf den Einzug in das Halbfinale des Davis Cups. Die Gastgeber führen in Brisbane nach dem ersten Tag des Viertelfinales 2:0 gegen die USA.

Im Duell der beiden erfolgreichsten Nationen sorgte Jordan Thompson für die überraschende Führung, der Weltranglisten-79. besiegte Jack Sock 6:3, 3:6, 7:6 (7:4), 6:4. Anschließend setzte sich Nick Kyrgios mit 7:5, 7:6 (7:5), 7:6 (7:5) gegen John Isner durch. Damit können die Australier bereits am Samstag im Doppel für die Entscheidung sorgen. Der Sieger der Partie trifft vom 15. bis 17. September entweder auf Deutschland-Bezwinger Belgien oder Italien.

Details zur Partie auf Davis-Cup-Homepage

Tableau der Weltgruppe