Marseille (dpa) - Matthias Bachinger hat beim Tennis-Turnier in Marseille überraschend das Viertelfinale erreicht. Der 31 Jahre alte Dachauer setzte sich gegen den an Nummer vier gesetzten Fernando Verdasco aus Spanien mit 6:4, 6:3 durch.

Bachinger, der sich erst über die Qualifikation ins Hauptfeld der mit rund 744.000 Euro dotierten ATP-Veranstaltung gespielt hatte, benötigte nur 76 Minuten für seinen Erfolg. Der Bayer belegt in der Weltrangliste derzeit lediglich Rang 143.

Turnier-Tableau

ATP-Profil Bachinger