Tokio (dpa) - Tennis-Topstar Roger Federer plant die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Das gab der 38 Jahre alte Schweizer bei einem Freundschaftsspiel in Japan bekannt.

Für den Rekord-Grand-Slam-Turniersieger wäre es die fünfte Olympia-Teilnahme. Die Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro hatte Federer wegen einer Knie-Verletzung verpasst. 2012 hatte der langjährige Weltranglisten-Erste in London Silber gewonnen, eine olympische Goldmedaille im Einzel fehlt ihm noch.

ATP-Profil Federer