Madrid (dpa) - Tennisspielerin Julia Görges hat ihre Teilnahme am WTA-Turnier in Rom kommende Woche abgesagt. Sie könne leider nicht antreten, schrieb die 29-jährige Weltranglisten-Zwölfte aus Bad Oldesloe per Twitter.

Zu den Gründen machte Görges keine Angaben. Sie schrieb nur: "Ich gebe mein Bestes, um mich so schnell wie möglich zu erholen." In Rom sind Angelique Kerber und Laura Siegemund damit die verbliebenen beiden deutschen Starterinnen.

Das Sandplatz-Event in der italienischen Hauptstadt ist das letzte große Vorbereitungsturnier für die zweite Grand-Slam-Veranstaltung der Saison in Paris. Die French Open beginnen am 21. Mai. In dieser Woche war Julia Görges, Deutschlands aktuelle Nummer zwei, beim Turnier in Madrid im Achtelfinale ausgeschieden.

Twitter-Post Julia Görges

Fakten zu Julia Görges bei WTA-Tennis

Tableau WTA-Turnier Rom