Madrid (dpa) - Ungeachtet der derzeitigen Formkrise rechnet Davis-Cup-Kapitän Michael Kohlmann mit Erfolgen des deutschen Spitzenspielers Alexander Zverev bei den Grand-Slam-Turnieren in diesem Jahr.

"Ich bin mir ziemlich sicher, dass er in Paris, Wimbledon und bei den US Open mindestens ein sehr, sehr gutes Ergebnis hinkriegen wird", sagte Kohlmann der "Heilbronner Stimme". Über das Viertelfinale, das er 2018 bei den French Open erreichte, ist Zverev bei den vier wichtigsten Tennis-Turnieren noch nicht hinausgekommen. "Generell wird er seine Grand-Slam-Ergebnisse dieses Jahr noch verbessern", sagte Kohlmann.

Der 22-jährige Zverev ist momentan in einer sportlichen Krise und hat seit mehr als zwei Monaten nicht mehr zwei Partien nacheinander gewonnen. In dieser Woche tritt der Weltranglisten-Vierte als Titelverteidiger beim Masters-Turnier in Madrid an.

ATP-Profil Alexander Zverev