Winston-Salem (dpa) - Der russische Tennisprofi Daniil Medwedew hat das ATP-Turnier in Winston-Salem gewonnen und mit seinem zweiten Titel auf der ATP-Tour eine gelungene Generalprobe für die US Open gefeiert.

Der Weltranglisten-57. setzte sich im Endspiel mit 6:4, 6:4 gegen den amerikanischen Lokalmatador Steve Johnson durch. Das Turnier im US-Bundesstaat North Carolina war mit knapp 700.000 Dollar dotiert. Die US Open beginnen an diesem Montag in New York.

Profil Medwedew auf ATP-Homepage