Marseille (dpa) - Mischa Zverev hat beim Tennis-Turnier in Marseille das Achtelfinale erreicht. Der 30-Jährige setzte sich gegen den Slowenen Blaz Kavcic mit 6:4, 6:4 durch.

Für den älteren Bruder von Deutschlands Spitzenspieler Alexander Zverev war es der erste Sieg nach zuvor vier Erstrunden-Niederlagen in Serie. Mischa Zverev bekommt es bei der mit 718.810 Euro dotierten Veranstaltung nun mit dem aufstrebenden Russen Karen Chatschanow zu tun.

Turnier-Tableau