Madrid (dpa) - Tennisstar Rafael Nadal hat das spanische Team bei der Davis-Cup-Endrunde ins Halbfinale geführt.

Der Weltranglisten-Erste gewann an der Seite von Marcel Granollers das Doppel gegen das argentinische Duo Maximo Gonzalez und Leonardo Mayer mit 6:4, 4:6, 6:3 und holte damit den entscheidenden zweiten Punkt zum 2:1-Sieg im Viertelfinale.

Zuvor hatte Nadal in Madrid sein Einzel gegen Diego Schwartzman klar mit 6:1, 6:2 gewonnen und für den Ausgleich gesorgt. Guido Pella hatte Argentinien durch ein 6:7 (3:7), 7:6 (7:4), 6:1 gegen Pablo Carreno Busta in Führung gebracht. Spanien trifft nun am Samstagabend im Halbfinale auf Großbritannien. Die Briten hatten das deutsche Team mit 2:0 bezwungen.

Spielplan Davis Cup Finals

Infos zum Event

Das deutsche Team