Melbourne (dpa) - Vorjahresfinalistin Garbiñe Muguruza ist bei den Australian Open mit einer beeindruckenden Leistung ins Achtelfinale eingezogen.

Die 27 Jahre alte spanische Tennisspielerin gewann in Melbourne gegen Sarina Dijas aus Kasachstan mit 6:1, 6:1. Muguruza benötigte lediglich 56 Minuten für ihren Erfolg.

Im Kampf um den Einzug in das Viertelfinale trifft Muguruza auf die US-Open-Siegerin Naomi Osaka. Die Japanerin setzte sich gegen Ons Jabeur aus Tunesien mit 6:3, 6:2 durch. Jabeur hatte in der ersten Runde die Deutsche Andrea Petkovic bezwungen.

Ihrer Favoritenrolle gerecht wurden auch die an Nummer sieben gesetzte Weißrussin Aryna Sabalenka (6:3, 6:1 gegen die Amerikanerin Ann Li) und die an Nummer 19 gesetzte Tschechin Marketa Vondrousova (6:2, 6:4 gegen Sorana Cirstea aus Rumänien). Deutsche Spielerinnen sind in Melbourne nicht mehr dabei.

© dpa-infocom, dpa:210212-99-408768/2

Herren-Tableau

Damen-Tableau

Homepage Australian Open

ATP-Rangliste

WTA-Rangliste