New York (dpa) - Auch die Tennis-Weltranglisten-Achte Belinda Bencic verzichtet in diesem Jahr auf eine Teilnahme an den US Open.

"Ich habe die schwierige Entscheidung getroffen, die US-Turniere in New York auszulassen und werde kommenden Monat in Rom wieder auf die Tour zurückkehren", schrieb die 23 Jahre alte Schweizerin auf Twitter. Sie bedankte sich bei den Organisatoren für deren Mühe und kündigte an, im kommenden Jahr wieder nach New York zu reisen.

Die US-Open-Halbfinalistin des vergangenen Jahres folgt damit einer Reihe prominenter Spielerinnen, die bereits ihren Start bei dem Grand-Slam-Turnier (31. August bis 13. September) wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt haben. Unter anderem hatten auch der die australische Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty und die Deutsche Julia Görges mitgeteilt, nicht nach New York zu reisen. Auch der spanische Titelverteidiger Rafael Nadal bleibt daheim.

© dpa-infocom, dpa:200815-99-182196/2

US-Open-Mitteilung zu Damen

US-Open-Mitteilung zu Herren

Tweet Belinda Bencic

WTA-Profil Belinda Bencic